Roulette – Wir haben endlich verstanden, wie es geht!

Sie sind nur ein Klick entfernt, um alles Relevante über das Tischspiel Roulette zu erfahren. Oder Sie bleiben hier mit uns und lesen zunächst unsere wichtigen Anmerkungen.

Sie kennen das vielleicht, wenn man vor dem Tisch steht, sich in der Runde umsieht und sich fragt, ob die anderen Spieler sich genauso unsicher sind, wie man selbst.

Tatsächlich denken wir, dass die meisten Casino Spieler sich diese Gedanken machen, oder einfach gar nichts denken. Die wenigsten haben beim Roulette den vollkommenen Durchblick.

Doch wir wollen hier und heute dazu beitragen, dass die Spieler in Deutschland eben jenen Durchblick bekommen und nicht mehr fragend vor dem Tisch stehen bzw. vor dem Bildschirm. Dazu werden wir Ihnen unsere ganz persönliche Story erzählen, von der Sie hoffentlich noch etwas lernen können. Tipps zu Strategien, finden Sie auch wenn Sie hier klicken.

Auch wenn Sie bereits schon länger dabei sind, denken wir, dass hier ein paar Häppchen auch für Sie zu haben sind!

Wenn Sie die Roulette Spielregeln kennen, können Sie in diesen Online Casinos direkt schon loslegen


TOP 3 CASINOS
1.Spin Casino
Spielen
2.JackpotCity
Spielen
3.Royal Vegas
Spielen

Roulette: Ein Spiel, über das viel gesprochen wird, muss trotzdem mit der Unwissenheit der Spieler auskommen.

Wir sind wie die meisten anderen Spieler auch. Das bedeutet, das Roulette Spielen ist nicht einfach in unserem Traum erschienen und wir wussten, dass es unser Spiel werden wird. Nein, im Gegenteil: Unsere Freunde mussten uns erstmal davon überzeugen, uns überhaupt mit Roulette zu befassen.

Tatsächlich hätten wir damals nie gedacht, dass wir eines Tages Roulette Gewinne erzielen würden. Vielmehr war es unser Ziel, die Spielautomaten zu meistern.

Doch wir gaben dem Roulette eine Chance und siehe da, das Roulette hat sich bei uns dafür bedankt.

Anfangs spielten wir noch im Casino, bis wir uns dann die Fahrt sparten und einfach Roulette online spielen. Wir sollten es nicht bereuen!

Es war auch zu dieser Zeit, als wir Roulette kostenlos spielen ohne Anmeldung entdeckten. Auch heute nutzen wir noch gerne diese Möglichkeit, um Roulette kostenlos zu spielen, doch damals nutze es uns noch mehr als heute.

Wir lernten von Grund auf Roulette zu spielen, so schwer ist das System bekanntlich nicht. Ein Croupier wirft die Kugel in den Kessel, das Rad dreht sich und Sie tätigen Ihren Einsatz, in dem Sie Chips /Jetons auf den Tisch platzieren. Kommt der Spruch „Nichts geht mehr“, ist die Runde vorbei. Je nachdem, wo die Kugel stehen bleibt, haben Sie verloren oder gewonnen.

Wir lernten von Grund auf Roulette zu spielen und konnten alle Strategien und Taktiken erlernen bzw. auf ihre Richtigkeit prüfen. Wir konnten ja nichts verlieren!

Wir probierten Strategien wie die von Martingale aus, um sogar deutlich mehr im Roulette gewinnen zu können.

Roulette Tisch

Wie jeder andere Glücksspieler auch, wollten wir unsere Gewinne maximieren. Dazu waren wir bereit, viele Stunden im Internet zu verbringen und alle Informationen in uns aufzusaugen, die wir beispielsweise unter roulette.domains/ fanden.

Relativ schnell gelangen wir dadurch an die Roulette Strategie von Martingale. Sie sollte sich als eine dieser Roulette Tricks herausstellen, die keinen wirklichen Vorteil bringen.

Doch damit Sie wissen, wie diese Strategie funktioniert, wollen wir sie ihnen schnell vorstellen:

Bei der Martingale Strategie handelt es sich um die einfache Regel, seinen Einsatz nach jedem Verlust zu verdoppeln. Wer also eine Münze verliert, der setzt in der nächsten Runde zwei Münzen und wer auch diesmal verliert, der muss vier Münzen setzen. So setzt sich das Muster immer weiter fort, bis der Spieler entweder seinen gesamten Einsatz verloren hat, oder gewinnt.

Warum das so ist, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Dazu müssen wir Ihnen erst einmal erklären, wie Martingale funktioniert. Eigentlich handelt es sich um eine Strategie, die schon seit vielen Jahrhunderten angewendet wird. Immer dann, wenn es eine 50/50 gibt, lässt sich diese einsetzen. So auch bei einfachen Chancen bei Roulette. Beim Martingale setzen Sie in der ersten Runde zum Beispiel 1 Euro auf Schwarz. Kommt nun Rot, setzen Sie in der weiteren Runde 2 Euro auf Schwarz. Dies Spiel wiederholen Sie solange, bis Ihre Farbe kommt. In der Theorie klingt dies nicht schlecht. In der Praxis schaut die Sache jedoch anders aus. Warum? Weil Sie nach 11 Runden bereits über 1000 Euro setzen müssen.

1000 Euro ist für einen Normalverdiener viel zu viel Geld. Schon nach 10 Runden sind Sie bei knappen 500 Euro. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihre Farbe 10 Runden nicht erscheint. Irgendwann kommt sie sicher, die Frage ist nur wann. Bis dahin sind Sie 100x pleite. Dies ist so gefährlich beim Martingale. Außerdem gibt es manchmal Tischlimits einzuhalten. Falls Sie überhaupt nur mit bis zu 500 Euro spielen dürfen, ist Ihr Spiel bei dieser Strategie nach 10 Runden vorbei. Lassen Sie die Finger von dieser Strategie oder setzen Sie sich ein Limit. Das einzige was Sie tun können, mit noch kleineren Beiträgen spielen. Wenn Sie einen Tisch finden, der 20 Cent akzeptiert, schaut die Sache besser aus, wobei Sie damit nicht viel Geld gewinnen werden.

Dies ist also lediglich eine Spielweise, die riskant ist. So kann man Verluste schnell ausgleichen, aber genauso wahrscheinlich einfach bankrottgehen. Mehr zu verschiedenen Spielweisen kann man auf www.roulette.digital nachlesen!

Natürlich haben wir etwas Zeit gebraucht, bis wir diesen Zusammenhang verstanden haben, aber dann war uns klar, dass wir mit Martingales Hilfe nicht weit kommen würden. Wir mussten also unsere Roulette Gewinne anders erzielen.

Solche Dinge werden oft verschwiegen, wenn es um die Strategien in Roulette gehen – leider und nicht selten haben sich damit viele Menschen verschuldet. Im Spielflow fällt es einem gar nicht so stark auf, dass man nun alles gesetzt hat, was man eigentlich besitzt. Tipp: Setzen Sie sich das Limit direkt im Online Casino. Viele bieten diese Möglichkeit automatisch nach der Anmeldung an. Die Einstellungen finden Sie direkt im Kundenkonto. Falls nicht, wenden Sie sich an den Kundenservice, der kann sicherlich entsprechende Einstellungen für Sie vornehmen.

Wir präsentieren Ihnen noch weitere praktische Strategien, die Sie probieren können

Vorenthalten möchten wir Ihnen keine Strategie. Ob Sie diese im Endeffekt anwenden oder nicht, bleibt Ihnen überlassen. Wir warnen Sie nochmals. Achten Sie auf Ihr Limit. Dieses ist schneller weg als Ihnen lieb ist. Ein weiterer Trick nennt sich Transversale Simple. Hier setzen Sie auf sechs Zahlen, die nebeneinander liegen. Beispiel: Auf 1+2+3+4+5+6. Falls Sie damit gewinnen, erhalten Sie den 5-fachen Einsatz. Die Chancen liegen bei etwa 16,2%. Testen Sie auch dies im Spielgeldmodus, um sich mit der Art vertraut zu machen.

Eine weitere, etwas riskante Strategie, ist die James Bond. Hier setzen Sie insgesamt 200 Euro in der ersten Runde. 140 auf die Zahlen 19 bis 36, 50 Euro auf 12 bis 18 und 10 Euro auf die Null. Falls Sie mit 19 bis 36 gewinnen, erhalten Sie 80 Euro, bei 13 bis 18 dürfen Sie sich auf 100 Euro freuen und bei Null warten 160 Euro. Natürlich müssen Sie dies wieder ausgleichen. In der nächsten Runde könnten Sie Martingale verwenden. Dies war nur eine kleine Vorschau auf die James Bond Strategie. Interessieren Sie sich wirklich dafür, sollten Sie sich vertiefen und verschiedene Varianten ausprobieren. Natürlich können Sie die Einsätze auch verringern oder erhöhen.

Spielen ein Spiel mit einem hohen RTP und achten Sie auf die Spielvariante im Casino

Sie sollten sich im Vorfeld klarmachen, in welchem Roulette Sie spielen. In den Casinos gibt es verschiedene Versionen davon. Manche haben einen RTP von 98% andere 99%. Damit ist Return to Player gemeint, sprich, die Auszahlungsquote. Sie erhalten zum Beispiel Ihre Einsätze zu 98% zurück. Klingt dies nicht fantastisch? Natürlich beruhen diese Zahlen auf langfristige Berechnungen. Nehmen Sie sich vor, länger und dafür mit kleineren Beträgen zu spielen. Im Endeffekt haben Sie bessere Chancen als wenn Sie alles auf eine Zahl setzen. Der RTP ist übrigens bei Tischspielen am besten. Bei Slots liegt dieser teilweise nur bei 94%. Falls Sie wirklich im Casino gewinnen möchten, sind Sie bei Roulette und Co am besten aufgehoben.

Achten Sie darauf, dass Sie das französische Roulette spielen und nicht das amerikanische. Dies hat mehrere Gründe. Beim amerikanischen Roulette gibt es eine Doppel Null. Sprich, Sie 2 Risiken mehr, dass Sie verlieren. Einziger Vorteil, beim amerikanischen können Sie auf die Null wetten. Gewinnen Sie, bekommen Sie 50% vom Einsatz ausbezahlt. Bei der französischen Variante ist dies nicht möglich.

Auch der Hausvorteil ist bei der Wette auf die französische Variante mit 2,70% niedriger. Die andere Art hat einen Anteil von 5,76%. Ansonsten sind die Spiele ziemlich gleich, außer dass sich die Tische ein wenig verändern. Beim französischen Roulette sind die Tische größer und es sind vier Croupiers vorhanden. Die Beschriftung ist auf Französisch. Beim amerikanischen ist die Beschriftung auf Englisch und der Tisch ist kleiner. Nebenbei gibt es noch viele weitere Versionen. Zum Beispiel das VIP-Roulette oder das europäische Roulette. Erkundigen Sie sich im Vorfeld, um welche Art es sich handelt, damit Sie Ihre Einsätze richtig setzen. Tipp: Die meisten Spiele können Sie problemlos im Spielmodus spielen. Nutzen Sie diese Chance, um sich mit dem Spiel vertraut zu machen. Vor allem, wenn Sie die Regeln noch nicht beherrschen, sollten Sie mit Spielgeld zocken. Sie erhalten eine wunderbare Übungswiese, wo Sie stundenlang risikolos üben können. Ein Umstieg auf Echtgeld ist später immer noch möglich.

Wir starteten einen neuen Versuch, im Roulette reich zu werden, indem wir unsere eigenen Muster analysierten.

Der Traum stirbt bekanntlich nie.

So entschlossen wir uns, nach dem Misserfolg der letzten Strategie, einen neuen Anlauf zu nehmen. Dieses Mal sollte es funktionieren und zwar mit mathematischen Grundlagen!

Wir entschieden uns dazu, unsere eigenen Einsätze als Muster zu interpretieren und aus der Analyse dieser dann die richtigen Schlüsse abzuleiten. Unsere nächsten Wetten waren also stark von dem Erfolg der vergangenen Wetten abhängig.

Sie wollen wissen, wie es weiter geht?

In unserem Newsletter verraten wir Ihnen nicht nur den Ausgang unseres zweiten Experiments, sondern auch, warum die Roulette 0 die schlechteste der Roulette Zahlen ist!

Vertrauen Sie unseren Erfahrungen in Sachen Roulette. Es sind nicht nur die Regeln wichtig, auch sollten Sie wissen, was Sie tun, damit Sie einen Gewinn machen. Die Chancen bei Roulette zu gewinnen sind mit 98% ziemlich hoch. Warum also den Kopf in den Sand stecken und Panik schieben? Wenn Sie länger dabei sind, müssen Sie irgendwann gewinnen. Keiner sagt, dass Sie die großen Gelder abstauben. Aber wenn Sie bereits mit 20 Euro mehr nachhause geben, dürfen Sie sich freuen. Besinnen Sie sich auch auf die kleinen Beträge. Wie heißt es so schön. Kleinvieh macht auch Mist. Wenn Sie Dankbar sind für die Kleinigkeiten im Leben, ziehen Sie noch mehr Geld an. Streben Sie deswegen am Anfang nicht nach der Million, sondern nach 10 Euro. Sie werden sehen, Ihre Einstellung verändert sich und somit auch der Flow.

Menu